This is Aalto. A Professional theme for
architects, construction and interior designers

Telefon: +49 203 / 930 650 00

47055 Duisburg Kulturstraße 55

Mon - Sat 8 AM - 8 PM

Top

GESCHICHTE

Gründung - Wachstum - Wandel – Vision

Firmengeschichte der ESZETT GmbH & Co. KG

Zwei Ingenieure, Oliver Schwarz und Olaf Zupke, starten Anfang der 2000er das Projekt „Highend-Visualisierung des Anlagenbaus“. Die Projektidee entstand in Zeiten, die stark geprägt waren durch Veränderungen und neue Anforderungen in der technischen Darstellung von Anlagen, Maschinen und  Gebäuden.

Eine Herausforderung, die mit Hilfe digitaler Nachbildungen – VR-Modellen, sogenannten Mockups, effizient und sicher gelöst wird.

GRÜNDUNG 2003

Auf der Achema 2003, dem richtungsweisendem internationalem Branchentreff für chemische Technik und Prozessindustrie, Umweltschutz und Biotechnologie, wurde das Projekt „ESZETT“ potentiellen Kunden vorgestellt und diskutiert. Das Feedback war eine gute Grundlage für die Weiterentwicklung und letztendlich die Gründung im Oktober 2003 der eSZett GbR.

Besonders wertvoll war die Unterstützung im Rahmen des Programms sbm – small business management in Duisburg. Die Gründung wurde mit Businessplan, wertvollen Kontakten und rechtlicher, steuerrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Beratung auf stabile Beine gestellt. Die ersten Mitarbeiter folgten 2004. Zusätzlich zum Duisburger Hauptsitz wurde ein Büro in Köln angemietet.

Forschungsprojekte und Innovationen

Im ZIM Projekt MarOpTra 3D „Betriebs- und Trainingsunterstützung für Schiffe und Offshore-Anlagen mittels 3D-Computergrafik“ war ESZETT 2012 bis 2014 einer der Projektpartner. In über 27 Monaten haben sich die Verantwortlichen intensiv mit CAD-Themen im Umfeld von Virtual Reality (VR) und Training auseinandergesetzt. Das Ergebnis war ein Prototyp für das Training von Mitarbeitern, basierend auf existierenden Planungsdaten.

Erfolgreich stellte ESZETT neue Ideen zur Diskussion und nahm am Gründerwettbewerb der Stadt Dortmund start2grow teil. Wir wurden 2004 für unsere Arbeiten im Bereich VR und 2010 für unsere Software bee ausgezeichnet.
Ein Ziel 2-Projekt „ZukunftsWettbewerb Ruhrgebiet“ mit dem Förderträger PTJ in Jülich wurde erfolgreich von ESZETT im Themenbereich „Einsatz der VR-Technologie im industriellen Anlagenbau“ umgesetzt.

Video: Ein Forschungsprojekt zum Thema Training von Personal mittels VR-Technologien

Ein Logo im Wandel der Zeit

Wandel für die Zukunft

Die Zahl der Mitarbeiter stieg, die Gesellschaftsform änderte sich 2008 in eine GmbH & Co. KG und auch das Corporate Design wurde zeitgemäßer.

Die durch ESZETT erbrachten und zu erbringenden Leistungen befassen sich mit der Frage des Mehrfachnutzens von vorhandenen Daten.

Unsere wichtigste Entwicklung hierbei ist bee, ein Projektmanagementsystem, das mit den Anforderungen der Anwender und den Erfahrungen der Entwickler wächst.

Soziales Engagement

Über viele Jahre ist Oliver Schwarz aktiv im Fußball-Sportverein, dem RSG Verberg / Gartenstadt 99 e.V. in Krefeld tätig. Neben seinem persönlichen Engagement unterstützt ESZETT durch Sachspenden den Verein und die hervorragende Jugend- und Integrationsarbeit seit vielen Jahren und wird dies auch zukünftig mit Freude weiterführen.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Close